Herzlich willkommen beim Grazer Klangbogen!


Liebe Freunde des Grazer Klangbogens,

aufgrund der noch immer herrschenden Pandemie ist es uns nach wie vor nicht möglich, Proben oder Konzerte abzuhalten. Daher warten wir (un)geduldig, bis sich die Lage bessert und wir wieder unseren normalen Probebetreieb aufnehmen können. Ob das so rechtzeitig sein kann, dass wir ein Konzert im Juni durchführen können, ist derzeit noch nicht abzuschätzen. Daher bitten wir Sie noch um Geduld und Verständnis, bis sich die Lage bessert.

Der Grazer Klangbogen wünscht Ihnen einen schönen Winter und Frühling, bis wir uns wiedersehen!

Graz, 1.2.2021


Wir sind ein gemischter, fröhlicher Chor, in dem Zusammenhalt und gemeinsames Singen an erster Stelle stehen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Kultur des Volksliedes - besonders aber des Kärntner Volksliedes - durch unsere Konzerte weiterzutragen, damit diese schöne Form des Zusammenseins auch noch in den nächsten Generationen gepflegt und nicht vergessen wird. Daher tragen wir in unserem Logo die Landesfahnen der Steiermark und Kärntens zusammem mit dem Grazer Uhrturm. Es ist uns wichtig, die Emotionen, die Höhen und Tiefen eines Volksliedes zu betonen, ja jeder einzelnen Strophe oder Phrase auf den Grund zu gehen und in Klang und Vortrag umzusetzen. In den Konzerten stellen wir dann dem Volkslied jeweils einen anderen Kontrapunkt gegenüber (Geistliche Lieder, Madrigale, Spirituals etc.).

Wir erfreuen uns an intensiven, aber auch lustigen Proben, in denen so bald als möglich auswendig gesungen wird, aber auch an der "dritten Halbzeit" anschließend im Gasthaus, bei der das Repertoire leider länger ist, als die Öffnungszeiten der Gaststube.



Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen über uns und unsere Aktivitäten.

Es gibt auch eine Galerie mit Bildern der letzten Ereignisse!

Sehen Sie sich um und hinterlassen Sie einen Eintrag im Gästebuch, wir würden uns freuen.   

Sie können uns ebenso über das Kontaktformular erreichen.

Viel Vergnügen auf unserer Homepage!


Ihr

 

Grazer Klangbogen